4. Etappe von Hadlaskard nach Hedlo

  • Weg nach Hadlaskard
    Weg nach Hadlaskard
    Ein paar von den wenigen Lebewesen, auf die wir treffen-Schneehühner-Insgesamt trafen wir auf mehr Schneehuhnjäger, als Schnnehühner
  • Weg nach Hadlaskard
    Weg nach Hadlaskard
    Der Hardanger- Ursprünglich wollten wir direkt an ihm vorbei, so sahen wir ihn aus der Ferne, in Nebel gehüllt
  • Weg nach Hadlaskard
    Weg nach Hadlaskard
    Immer wieder die wunderschöne Herbstfärbung....ein Genuß
  • Weg nach Hadlaskard
    Weg nach Hadlaskard
    Verschiedene Moosfarben begeistern uns an der Wegstrecke
  • Weg nach Hadlaskard
    Weg nach Hadlaskard
    Es ist am Vormittag schon wieder ganz schön warm!!!
  • Weg nach Hadlaskard
    Weg nach Hadlaskard
    Das Hochmoor wird von ganz vielen kleineren Bächen durchzogen
  • Weg nach Hadlaskard
    Weg nach Hadlaskard
    Am frühen Vormittag erreichen wir Hadlaskard, wo einige Jäger auf der Suche nach Schneehühnern sind
  • Weg nach Hedlo
    Weg nach Hedlo
    Die Feuchtigkeit vom Hochmoor lässt viele Pilze wachsen, selbst Fliegenpilze findet man an vielen Stellen
  • Weg nach Hedlo
    Weg nach Hedlo
    Pause kurz vor Hedlo. Es gibt Mittags immer leckeren Pfefferminztee und leckeres Essen von Maggi, oder Knorr. Unser einziger Luxus-MILKASCHOKOLADE...rationiert- ein Riegel für Jeden nach dem Essen-unglaublich lecker!!!!
  • Weg nach Hedlo
    Weg nach Hedlo
    Gestärkt geht es weiter....der Weg ist das Ziel!!!
  • Weg nach Hedlo
    Weg nach Hedlo
    Hedlo- Hütte
  • Weg nach Liseth
    Weg nach Liseth
    Nach Hedlo wird der Weg sehr anstrengend. Jeder Schritt muß genau bedacht werden. Wir klettern von Stein zu Stein, da dazwischen nur tiefer Matsch ist, der bis über die Knöchel, teilweise bis zum Knie reicht
  • Weg nach Liseth
    Weg nach Liseth
    Inzwischen machen wir teilweise akrobatische Weitsprünge mit unseren Wanderstöcken, um den Matschlöchern zu entkommen. Steinplatten sind inzwischen eine gern gesehene Abwechslung.
  • Weg nach Liseth
    Weg nach Liseth
    Zum Glück wurde diese Sommerbrücke noch nicht abgebaut
  • Weg nach Liseth
    Weg nach Liseth
  • Weg nach Liseth
    Weg nach Liseth
    Bei diesem reissenden Fluss hätten wir ein echtes Problem gehabt, ohne die Sommerbrücke
  • Weg nach Liseth
    Weg nach Liseth
    Die kleine Siedlung Vivelid erreichen wir am Nachmittag, dort gibt es auch eine Übernachtungsmöglichkeit in einem Haus
  • Weg nach Liseth
    Weg nach Liseth
    Wir laufen durch Wald, was völlig neues für uns-BÄUME- Was uns aber ständig begleitet sind die Sümpfe. Inzwischen hatten wir beide das Vergnügen, bis über die Knöchel im Matsch einzusinken.
  • Weg nach Liseth
    Weg nach Liseth
    Abends um 18.30 finden wir endlich einen geeigneten Zeltplatz. Der Sumpf macht es unmöglich, irgendwo zu zelten, ohne am nächsten Morgen eingesunken zu sein.
  • Weg nach Liseth
    Weg nach Liseth
    Wir sind am Ende unsrer Kräfte, finden aber einen superschönen Zeltplatz an einem Wasserfall kurz vor Berastølen.
  • Weg nach Liseth
    Weg nach Liseth
    Es ist noch so warm, daß wir beschliessen, uns am Wasserfall mal auszuziehen und baden gehen...bei ca. 6 Grad warmem Wasser ein schnelles Bad, aber sehr erfrischend

1  2  3  4  5  6  7  8